Monatsarchive: September 2010

Zwischenmeldung neues wabe-kochbuch

Diejenigen, die schon seit einiger Zeit diesen  Blog lesen, werden sich vielleicht noch an meine vollmundigen Versprechungen zu meinem Kürbiskochbuch erinnern, das ich für Frühjahr 2010 angekündigt hatte. Doch diese Postings sind, wie viele andere auch im Nirwana des Blogcrashs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verlagsbücher | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was wäre, wenn ich Druckkostenzuschussverlagsverleger wäre (Ende)

Ich gründe einen Verlag. Dafür benötige ich einen Gewerbeschein meiner Gemeinde für zehn Euro. Dann suche ich mir einen schönen Verlagsnamen. Nicht schlecht wäre es vielleicht, sich mit einem anderen kleineren Verlag zusammenzutun, der bereits einige Bücher herausgebracht hat. Anschließend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anthologie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was wäre, wenn ich Druckkostenzuschussverlagsverleger wäre (5)

Auch mein Außendienstmitarbeiter nimmt den Buchflyer und unseren Verlagskatalog mit auf seine Besuche bei Buchhandlungen, wie die aller anderen noch gängigen Bücher auch. Allerdings muss er auch seine Termine selbst vereinbaren und meist gestaltet nebenbei er auch noch die Flyer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anthologie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was wäre, wenn ich Druckkostenzuschussverlagsverleger wäre? (4)

Bei meinem Angebot, natürlich auch bei dem Schnäppchen, sind natürlich alle meinem Verlag entstehenden Kosten – großzügig gerechnet – incl. des gewünschten Gewinns enthalten. Ich will ja kein Risiko eingehen. Wenn der Kunde, o Pardon, der Autor einwilligt, schließen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anthologie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar