Wie alles anfing (1)

Dass ich einmal Bücher schreiben oder gar verlegen würde, hätte ich nie gedacht. Doch die Zeit des Jahreswechsel bringt es so mit sich, dass man darüber nachdenkt, wie sich das alles so entwickelt hat.

Ende der Achtziger habe ich mich entschlossen, mal etwas ganz Anderes zu machen und so habe ich meinen Job als Abteilungsleiter Schlüsselfertiges Bauen aufgegeben und mich als Betreiber eines vegetarischen Vollwertrestaurants selbstständig gemacht.

Eines Tages wurde ich von einem Verlag angeschriebenen, der einen vegetarischen Restaurantführer mit Rezepten aus den vorgestellten Restaurants machten wollte und mich um entsprechende Rezeptvorschläge gebeten hat.

Da Werbung ja nicht unbedingt verkehrt ist, habe ich mitgemacht und auch den einen oder anderen, teilweise auch prominenten Gast, auf Grund des Restaurantführers bei mir begrüßen können.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.