Mein Pilzkochbuch ist im pala-verlag erschienen

Am Gründonnerstag habe ich mein erstes Exemplar meines Pilzkochbuchs erhalten, das in einer Auflage von 3000 Stück gedruckt wurde und im pala-verlag erschienen ist.
Hier die weiteren Infos:

ISBN: 978-3-89566-289-8
160 Seiten, €14,00
Steinpilze im Brotteig, Kräuterseitlinge mit Spätzle oder Eierkuchen mit Shiitake – Pilze bereichern pfiffig, abwechslungsreich  und gesund die vegetarische Küche. Und das nicht nur im Herbst, der klassischen Pilzsaison, sondern das ganze Jahr hindurch: Denn neben Wildpilzen ist eine immer größere Auswahl köstlicher Zuchtpilze saisonunabhängig erhältlich.
Was sich  aus dieser Vielfalt in der Küche zaubern lässt, verrät dieses Buch in rund 100 vegetarischen und zugleich vollwertigen  Rezepten.
Neben traditionellen Spezialitäten wie Pfifferlingssuppe oder gefüllten Champignons bringen auch außergewöhnliche Gerichte wie Spargelragout mit Morcheln den natürlichen Pilzgeschmack zur Geltung.

Der Autor stützt sich dabei auf eine  kleine, aber feine Auswahl an Pilzen, die unkompliziert erhältlich sind: Neben Klassikern wie Steinpilzen, Pfifferlingen oder  Champignons finden sich Kräuterseitlinge, Austernpilze, Shiitake oder Morcheln.
In kurzen Porträts werden diese beliebten  Pilze in einer Warenkunde vorgestellt und wichtige Fragen wie »Welcher Pilz passt zu welchem Gericht?« beantwortet.
Daneben gibt das Buch fundierte Ratschläge zum Umgang mit Pilzen, zum Auswählen, Putzen, Verarbeiten und Konservieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.