Preisunterschiede bei den Druckkosten sind enorm,

vor allem, wenn es um Farbdrucke geht. Ich habe mal für eines meiner geplanten Wanderbücher auf der Buchmesse bei zwei mir bereits positiv bekannten Buchdruckereien für kleine Auflagen nachgefragt und der Preisunterschied zwischen den beiden Anbietern ist enorm, der eine verlangt nur halb soviel wie der andere.

Wenn ich den teureren wählen würde, wäre ein solchen Buch nicht mehr vermarktbar, beim anderen Anbieter könnte ich das Buch auf den Markt bringen, zwar nicht ganz so billig, wie die Massenware großer Verlage, aber noch in bezahlbarem Rahmen. Also werde ich dem Projekt wohl näher treten, aber es wird natürlich noch seine Zeit dauern.

Dieser Beitrag wurde unter Verlagsbücher abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.