Erstmals auf einem Markt

will ich im März meine Verlagsbücher, aber auch meine anderen Bücher präsentieren und zwar auf dem Brenztopfmärktle in meiner Wohngemeinde Königsbronn.

Ich bin mal auf die Resonanz gespannt und natürlich auch auf das wirtschaftliche Ergebnis, obwohl ich hier keine hochgespannten Erwartungen hege, denn ich werde wohl kaum einen Stundenlohn dabei erwirtschaften, der erwähnenswert wäre.

Aber ich hoffe zumindest, dass die beiden Winterbildbände aus dem Zanger Zauberwald den einen oder anderen Abnehmer finden wird.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.